Patzadresse: 78224 Singen, Bruderhofstr.3
07731/47374 (Platzanlage)
heikeleuenberger@gmx.de

Geschichte

Hauptinitiator zur Gründung der DJK-Tennisabteilung war Bernd Bentner, der am 05.12.1975 von den 33 Gründungsmitgliedern zum ersten Abteilungsleiter gewählt wurde.

Im August 1976 waren die Vorarbeiten für den Bau von vier Plätzen abgeschlossen.

Nachdem diese mit viel Eigenarbeit der Mitglieder (3500 unentgeltliche Arbeitsstunden) vollendet wurden, konnte die Einweihung 1977 stattfinden

Als nächstes wurde der Bau eins Clubheimes unter Leitung des Bauausschusses Reinhard Brändlin, Bruno Merk und Manfred Sterk vorbereitet und konnte 1979 seiner Bestimmung übergeben werden.

Im Oktober 1979 wurde Reinhard Brändlin als neuer Abteilungsleiter gewählt.

Mit dem Bau von drei weiteren Sandplätzen 1981 wurde die gesamte Platzanlage 1982 vollendet.

1992 übernahm Wilfried Wassmer die Abteilungsleitung.

Ab 2002 leitete Gisela Steudle mit ihrem Team die Tennisabeilung.


2010 übernahm Dieter Burger die Abteilungsleitung


2020 übernahm Thomas Hertrich die Abteilungsleitung